10. Sounds for Children – AUFSTEHEN!
18.1.2020

Samstag, 18. Januar 2020, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
10. Sounds for Children
Sounds for Children ist eine Veranstaltungsreihe zugunten Kinderhilfswerk Dritte Welt e.V.
AUFSTEHEN!
Das Haus brennt …“, hat Greta Thunberg die Beteiligten beim Weltwirtschaftsforum ermahnt. Wir taumeln aber weiterhin schlafwandelnd auf die große Katastrophe zu. Deshalb folgt nun die letzte Ermahnung: „Arsch hoch, AUFSTEHEN und LÖSCHEN!“

Rebellische Saiten
Was passiert, wenn sich Prinzessin & Rebell treffen? Prinzessin Anna Katharina lag bereits bei „Schandmaul“ das Publikum zu Füßen. Nun scheint sie auch Prinz Chaos II zähmen zu wollen. Ob ihr das mit Geige und Drehleier gelingt? Wir werden es sehen. Auf jeden Fall haben sich zwei gefunden, die auch alten Saiteninstrumenten neue Töne entlocken können.

Paper Towns
Mit „Wildflower“ haben sie sich im Februar vorgestellt. Sofort war mir klar, wer hinter diesem Projekt steckt: Jaimi! „Americana“ verspricht der neue Weg, den Jaimi Faulkner & Jan Schröder nun gemeinsam gehen. Gemeinsam hatten sie zuvor bereits den Hit „Early Morning Coffee Cup“ geschrieben und produziert.
Eröffnen wird den Abend die jugendliche Punk-Rock-Gruppe aus Krefeld: Another State of Mind
Weitere Infos und Videos:
https://rideforchildren.info/konzerte-sounds-for-children/
Eintritt: VVK 18 €, AK 20 € (Kinder bis 14 Jahre in Begleitung frei)