An der Trauerweide 7

27.1.2019

SO 27. Januar 2019, 20 Uhr
An der Trauerweide 7
JAZZ-LITERATUR mit Kazım Çalışgan (Musik), Yavuz Duman (Musik) und Uri Bülbül (Text)

Adressieren wir mal die Melancholie, den Zweifel, die Trauer und Wut – die Sackgasse könnte an der Trauerweide heißen und die magische Hausnummer 7; personifiziert sind sie in Hamlet und Danton von Shakespeare und Büchner, wohnhaft An der Trauerweide 7, Ichenheim am See. Der Literatur und diesen Figuren aus der Dramatik wohnt ein Sound inne, sie haben eine Lebensmelodie. Die Buchstaben ihrer Geschichte sind nicht stumm; sie klingen und lassen in uns etwas erklingen. Der Widerhall sind Gefühle. Jazzig wird die literarische Klassik in der Dekonstruktion und Remix-Collage; fast lyrisch ist es, wenn die Helden zitiert werden. Kazım Çalışgan und Yavuz Duman gehen dem Sound of Literature instrumental und mit Stimme nach, gehen voraus, erspüren Neues und streuen Töne auf die Wunde – Jazz-Literatur ist keine Summe aus Literatur und Musik, sondern organisches Verschmelzen von Idee, Geschichte und Sound zwischen Notation und Improvisation – so wird Liebe erlebbar, Eros erwacht.
Eintritt: VVK 12/8 Euro/AK 14/10 Euro
Kartenreservierung

Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen