Veranstaltungen Januar 2020

FIESTA DE SALSA – jeden Freitag

salsakatkomben

FR 3. Januar 2020, 23 Uhr
FIESTA DE SALSA – jeden Freitag
SALSA Merengue, Bachata, Cumbia y más sabor… mit Dj. Carlos
Jeden Freitag ab 22.30 Uhr
KARIBIK-FEELING HAUTNAH ERLEBEN!!!
Eintritt: 4,- Euro

Katakomben World-Music-Session

music-mapping-buch-layout-2

DI 7. Januar 2020, 20 Uhr
Katakomben World-Music-Session

Jeden 1. Dienstag im Monat
Eintritt Frei!

Konzertreihe “Jazz for the People”

jfp2018

MI 8. Januar 2020, 20 Uhr
Konzertreihe “Jazz for the People”
Jeden Mittwoch!

263. Konzert der Reihe

Hermann Heidenreich (Schlagzeug)
Marc Brenken (Klavier)
und Gäste…
Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.
Einlass ab 19:30 Uhr, Konzertdauer ca. 60 Minuten.
Barrierefreier Zugang!!!

Blues and beyond

BlueSession.

DO 9. Januar 2020, 20 Uhr
Blues and beyond
Vom Feinsten aus der Region
Die neue Blues-Reihe in den Katakomben

Bands und Einzelmusiker/innen aus dem Ruhrgebiet
und der weit gefassten Umgebung spielen vor etwa 120 Menschen.
Los geht’s mit der Opener Band, die ein Set von ca. 45 Minuten spielt.
Anschließend gibt es eine moderierte Session.
PA, Mikrofonie, Drumset und Bassanlage sind vorhanden,
Rest bitte mitbringen.
Alle Musiker sind herzlich eingeladen, in der angenehmen Atmosphäre der
Katakomben ihr Können dem wohlgesinnten Publikum zu präsentieren.
Blues and beyond findet statt am ersten Donnerstag im Monat,
Premiere ist am 09.01.2020, 20 Uhr

FIESTA DE SALSA – jeden Freitag

salsakatkomben

FR 10. Januar 2020, 22.30 Uhr
FIESTA DE SALSA – jeden Freitag
SALSA Merengue, Bachata, Cumbia y más sabor… mit Dj. Carlos
Jeden Freitag ab 22.30 Uhr
KARIBIK-FEELING HAUTNAH ERLEBEN!!!
Eintritt: 4,- Euro

Konzertreihe Jazz for the People

jfp2018

MI 15. Januar 2020, 20 Uhr
Konzertreihe Jazz for the People
Jeden Mittwoch!
264. Konzert der Reihe

Hermann Heidenreich (Schlagzeug)
Marc Brenken (Klavier)
und Gäste…
Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.
Einlass ab 19:30 Uhr, Konzertdauer ca. 60 Minuten.
Barrierefreier Zugang!!!

Maviş Güneşer – Kemal Kahraman – Politische Klagelieder aus Dersim

17.1.2020

FR 17. Januar 2020, 20 Uhr
Maviş Güneşer – Kemal Kahraman
Politische Klagelieder aus Dersim

Auf ihrem Album „Ax de Vaji“ präsentiert heute Abend die Sängerin Maviş Güneşer Klagelieder in der Sprache Zaza aus der Region Dersim in Ostanatolien. Klagelieder wurden und werden in Dersim nach einem tragischen Ereignis, das ein persönliches oder ein kollektives sein kann, sowohl von namentlich bekannten als auch von unbekannten Dichterinnen und Dichtern verfasst. Das Album erscheint voraussichtlich Februar 2019 nach einer achtjährigen Recherche und einer intensiven Zusammenarbeit mit den bekannten Dersimer Musikern Metin & Kemal Kahraman.
In den Klageliedern erklingt die jüngere, bis zu 100 Jahre zurückliegende politische Geschichte Dersims. Dabei werden die Lieder nicht als „Folklore“, sondern als wichtige und zuverlässige historische Quellen betrachtet. Denn Lieder sind Teil der mündlichen Überlieferung und Erinnerungen der Zeitzeugen und Zeitzeuginnen. Oft genug werden diese als historische Quellen nicht ernst genommen, da die Geschichtsschreibung überwiegend auf schriftlich tradierten Quellen basiert. Dabei darf jedoch nicht vergessen werden, dass schriftliche Quellen häufig die – einseitige und verzerrte – Perspektive der Herrschenden und Machthaber darstellen.
Die mündlich tradierten Klagelieder dagegen sind wahre Schätze, die einen authentischen Zugang zu dem kollektiven Gedächtnis des „Volks” ermöglichen – zu den Menschen, die unter den Entscheidungen der Herrschenden zu leiden haben und die bitteren Konsequenzen tragen müssen. Da die Lieder nur weitergetragen werden, wenn ihr Inhalt auf Anerkennung und Zustimmung bei den Menschen trifft und ihre erlebte Wahrheit widerspiegelt, kann man sogar sagen, dass Klagelieder keine Lügen erzählen können.
Mit dieser Grundhaltung, dass Klagelieder eine ernst zu nehmende historische Quelle darstellen, werden zentrale Ereignisse in Dersim chronologisch erzählt:

  • Der Erste Weltkrieg (1914-18)
  • Das Koçgiri-Massaker (1920)
  • Die Militäraktion in Aliboğaz (1926)
  • Der Genozid in Dersim (1937-38)
  • Der Korea-Krieg (1950)
  • Die Jahre der linken Bewegung (1960’er Jahre)
  • Die kurdische Bewegung und der kurdische Widerstand (1970’er Jahre)
  • Räumungen kurdischer Dörfer durch den türkischen Staat (1994)
  • Der Bau eines Staudamms und Projekte zur Erschließung von Minen (2000’er Jahre),welche enorme soziale, kulturelle und ökologische Zerstörungen in Dersim verursachen.

Gitarre: Güneş Demir
Geige: Ahmet Tirgil
Eintritt: 20 Euro
Kartenreservierung

http://www.dersim-haber.com/mobi/mavis-guneserin-yeni-albumu-ax-de-vaji-cikti-19412h.htm

FIESTA DE SALSA – jeden Freitag

tangosalsa

FR 17. Januar 2020, 22.30 Uhr
FIESTA DE SALSA – jeden Freitag
SALSA Merengue, Bachata, Cumbia y más sabor… mit Dj. Carlos
Jeden Freitag ab 22.30 Uhr
KARIBIK-FEELING HAUTNAH ERLEBEN!!!
Eintritt: 4,- Euro

10. Sounds for Children – AUFSTEHEN!

18.1.2020

Samstag, 18. Januar 2020, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
10. Sounds for Children
Sounds for Children ist eine Veranstaltungsreihe zugunten Kinderhilfswerk Dritte Welt e.V.
AUFSTEHEN!
Das Haus brennt …“, hat Greta Thunberg die Beteiligten beim Weltwirtschaftsforum ermahnt. Wir taumeln aber weiterhin schlafwandelnd auf die große Katastrophe zu. Deshalb folgt nun die letzte Ermahnung: „Arsch hoch, AUFSTEHEN und LÖSCHEN!“

Rebellische Saiten
Was passiert, wenn sich Prinzessin & Rebell treffen? Prinzessin Anna Katharina lag bereits bei „Schandmaul“ das Publikum zu Füßen. Nun scheint sie auch Prinz Chaos II zähmen zu wollen. Ob ihr das mit Geige und Drehleier gelingt? Wir werden es sehen. Auf jeden Fall haben sich zwei gefunden, die auch alten Saiteninstrumenten neue Töne entlocken können.

Paper Towns
Mit „Wildflower“ haben sie sich im Februar vorgestellt. Sofort war mir klar, wer hinter diesem Projekt steckt: Jaimi! „Americana“ verspricht der neue Weg, den Jaimi Faulkner & Jan Schröder nun gemeinsam gehen. Gemeinsam hatten sie zuvor bereits den Hit „Early Morning Coffee Cup“ geschrieben und produziert.
Eröffnen wird den Abend die jugendliche Punk-Rock-Gruppe aus Krefeld: Another State of Mind
Weitere Infos und Videos:
https://rideforchildren.info/konzerte-sounds-for-children/
Eintritt: VVK 18 €, AK 20 € (Kinder bis 14 Jahre in Begleitung frei)
Kartenreservierung

Konzertreihe “Jazz for the People”

jfp2018

MI 22. Januar 2020, 20 Uhr
Konzertreihe Jazz for the People
Jeden Mittwoch!
265. Konzert der Reihe

Hermann Heidenreich (Schlagzeug)
Marc Brenken (Klavier)
und Gäste…
Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.
Einlass ab 19:30 Uhr, Konzertdauer ca. 60 Minuten.
Barrierefreier Zugang!!!