Konzertreihe “Jazz for the People” – Veranstaltung abgesagt!

4.11.2020

MI 4. November 2020, 20 Uhr – Veranstaltung abgesagt!
Jazz for the People
Frank Scheele: Only Positive Songs

In der aktuell schwierigen Zeit ist es wichtig, sich immer wieder das Positive im Leben in Erinnerung zu rufen. Ein Glück, dass erneut der Dortmunder Sänger Frank Scheele zu Gast ist – verkörpert er doch seit jeher so etwas wie den „Jazz-Sonnenschein aus dem Ruhrgebiet“, was er eindrucksvoll in seinen bisherigen Auftritten bei „Jazz for the People“ unter Beweis gestellt hat. Also tief in der Welt der Jazzstandards stöbern und rein ins Vergnügen! Von „A Child Is Born“ bis „Zip-a-Dee-Doo-Dah“ – wir freuen uns auf einen Abend voller „Good Vibes“.

www.frank-scheele.de
- mit Frank Scheele (Gesang), Marc Brenken (Piano), N. N. (Bass), Hermann Heidenreich (Schlagzeug)
- Eintritt frei, Spenden erwünscht
- Einlass ab 19:30h, barrierefreier Zugang möglich
- Getränke nach wie vor im Foyer an der Theke erhältlich
- mit freundlicher Unterstützung des Kulturamts der Stadt Essen

Achtung, Corona-Schutzmaßnahmen:
- bei Husten / Schnupfen / Fieber o. Ä. bitte zuhause bleiben (sollte selbstverständlich sein)
- Mund-Nasen-Bedeckung ist im Wartebereich und im Theater überall zu tragen, auch während des Konzerts am Sitzplatz
- das Konzert findet im Theatersaal statt (dort ist mehr Abstand möglich als im Foyer)
- begrenzte Platzanzahl
- Voranmeldung erbeten bis spätenstens 15:00 Uhr am Veranstaltungstag per E-Mail an katakomben-theater@web.de
- spontanes Kommen ist möglich, allerdings kann ohne Voranmeldung kein Einlass garantiert werden
- wegen der Rückverfolgbarkeit im Rahmen der Corona-Schutzmaßnahmen sind beim Eintritt zum Veranstaltungsort Namen und Anschriften aller Anwesenden anzugeben; diese Daten werden nach 4 Wochen wieder gelöscht

Foto: Kurt Rade