Das Deutschlandmärchen meiner Mutter (eine Wiederaufnahme)

6.11.2021

SA 6. November 2021, 20 Uhr
Das Deutschlandmärchen meiner Mutter (eine Wiederaufnahme)
Diese Inszenierung widmet Dinçer Güçyeter den Gastarbeitern, die auch nach ihrem “Ankommen“ vergessen haben, ihre Jugend, ihre Sehnsüchte, Träume und Werte aus dem Koffer zu packen. “Besitzen“ hieß ja auch ein wenig verloren gehen. Ihnen und ihren Kindern … Mit dieser Metaphorik richtet sich das Stück an alle anderen Kinder, die morgens ebenso wie seine Mutter, auf dem einsamen Küchentisch das geschmierte Nutella-Brot vorgefunden haben. Und natürlich an die, die mehr darüber erfahren wollen.
Text/Regie/Produktion: Dinçer Güçyeter
Ensemble: Birten Öner Ural, Filiz Karadağ, Fatoş Şahan, Gül Emeket Karakoyun, Derya Stullgens, Mustafa Toni Aksu, Bora Aydın, Özay Vural, Ülkü Içten, Aytekin Karadag, Ezgi Göcmen
Eintritt 12€