SAKINA & ANADOLU QUARTET

26.5.2022

DO 26. Mai 2022, 20 Uhr
SAKINA & ANADOLU QUARTET

SAKINA & ANADOLU QUARTET entführen ihre Zuhörer und Zuhörerinnen auf eine Reise in das alte und neue Mesopotamien. Einfühlsam und eindringlich lässt das ‚Quintett’ neue Klangwelten seiner Region aufleben.
In ihrem Zusammenwirken treffen traditionelle Lieder auf klassische Musik, die Abendland und Morgenland verschmelzen lassen, der freien Improvisation einen Raum gebend. Dabei schlagen sie eine musikalische Brücke von der Tradition zur Moderne; virtuos, kompromisslos, immer neuen Eingebungen folgend. Zum Repertoire dieses Kammerorchesters gehören: Lieder von Volksmusikern wie Âşık Veysel bis Aram Tigran, von Gomidas bis Neşet Ertaş, namenlose anatolische Melodien, sowie ethnische Welt- und Filmmusik. Die Arrangements der Lieder wurden größtenteils vom ANADOLU QUARTET erstellt, aber auch bekannte Arrangements wurden in das Repertoire mit aufgenommen.
Mit SAKINA & ANADOLU QUARTET haben fünf herausragende musikalische Individualisten zu einem neuen musikalischen Experiment zusammen gefunden, das die Klänge Mesopotamiens auch für westliche Ohren zugänglich macht.
LİNE UP
SAKINA: Vokal
AHMET TIRGIL: Geige
ÖZGÜR KEMENT: Geige
OZAN NABI AKIN: Viola
RUSEN ARSLANARGUN: Cello
Eintritt: 20 Euro / 17 Euro (Schüler/Studenten)
Karten-Kauf!!!

www.sakinateyna.com
www.anadoluquartet.com/tr/

https://youtu.be/bgEIihgyFUc