Essener Stadtmeisterschaften im Poetry Slam – Vorrunde 1
13.5.2019

MO 13. Mai 2019, 20 Uhr (Einlaß 19 Uhr)
Essener Stadtmeisterschaften im Poetry Slam – Vorrunde 1

Bei den dritten Essener Stadtmeisterschaften im Poetry Slam treten lokale Szene-Größen und vielversprechende Talente aus unserer Stadt im Wettbewerb der Worte gegeneinander an – in zwei gesonderten Vorrunden und einem großen Finale. Vorrunde 1 startet am 13. Mai 2019 um 19.30 Uhr bei uns im Katakomben-Theater. Euch erwarten 8 bis 12 Poetinnen und Poeten, die all ihr Können zeigen, um sich einen der begehrten Finalplätze zu sichern. Denn dort dürfen dann am 21. Mai im GOP Varieté-Theater die acht besten Slammerinnen und Slammer um den legendären Stadtmeisterschafts-Titel kämpfen.
Die Regeln des Abends lauten wie üblich im Poetry Slam: Die Texte müssen selbstgeschrieben sein, es dürfen keinerlei Kostüme oder Requisiten verwendet werde und die Auftretenden haben maximal 6 Minuten Zeit. Da es hier um einen Meisterschaftstitel geht, werden die Regeln und das Zeitlimit auch streng eingehalten – trotzdem darf es natürlich auch spaßig und spannend werden. Nach jedem Vortrag entscheidet eine zufällig ausgewählte Publikumsjury mithilfe von Punktetafeln über Sieg und Niederlage des Auftritts. Die vier Personen mit den höchsten Wertungen ziehen ins große Finale ein – mit der Chance auf den Meisterschafts-Titel.
Durch den Abend führt der Moderator des Slamassel-Poetry-Slams und verschmitzter Charmebolzen Nummer 1: Malte Küppers.
Der Eintritt beträgt 7,20 Euro im Vorverkauf (inkl. Gebühren) und 8 Euro an der Abendkasse. Wie ihr wisst, sind die Plätze begrenzt – daher empfehlen wir, sich möglichst rechtzeitig Tickets zu sichern. Hier geht’s zum Vorverkauf:
https://www.eventim-light.com/de/a/5aa8da0be0cdcd04efccebbf/
Alle weiteren Infos und Termine unter: https://poetry-slam-essen.de