Kalben
21.10.2022

FR 21. Oktober 2022, 20 Uhr
KALBEN
In ihrem Album „Eski Dünyanın Yangını” / “The Fire Of The Old World” erzählt Kalben Geschichten von einer neu gefundenen Freiheit, Selbstliebe und Verständnis. Sie handeln von einem Erwachen, das zu zwei unterschiedlichen Formen der Hoffnung führt: Eine, geboren aus der Dunkelheit, steckt voller Synthesizer und Klänge, die frischen Wind in Kalbens Musik bringen. Eine andere klingt nach vertrautem Folk, verträumten Gitarren und markanten Streichern, mit denen Kalben ihren liebsten klassischen Musiker:innen Tribut zollt. Dazu tanzen Lo-Fi-Drums auf einer Weller femininer Schlagzeugtöne.
„Eski Dünyanın Yangını” / “The Fire Of The Old World” ist ein Novum in der türkischen Musikszene. Denn es ist zugleich der Soundtrack für Kalben’s ersten Roman. Die Songs sind Geschichtenerzähler; sie spiegeln die Empfindungen, Gefühle, Ideen und Wunden der Roman-Protagonist:innen wider. Diese erinnern uns daran, was wir als Menschen durchmachen, um ein bösartiges System und eine zerstörerische Zivilisation zu überleben.
Derzeit arbeitet Kalben mit ihren besten Freund:innen daran, einen neuen Stil für ihr fünftes Studioalbum zu krieren. Die Künstlerin betrachtet dies als ein Geschenk von all ihren Lieben – einschließlich derer, die verloren und nie vergessen sind. Das Album ist den Überlebenden häuslicher und sexueller Gewalt gewidmet.
Eintritt: 35 Euro (Ön satış); 40 Euro (Akşam Kasası)
Karten-Kauf!!!