Muhsin Omurca „Cartoon-Kabarett“
Taksim Maksim

FR 5. Juni 2020, 20 Uhr - Wegen der aktuellen Entwicklung findet die Veranstaltung leider nicht statt!!!
Muhsin Omurca
„Cartoon-Kabarett“
“Endlich eine frische Kabarett-Idee!” schrieb die Nürnberger Nachrichten über das erste Cartoon-Kabarettprogramm von Muhsin Omurca und prompt erhielt es den “Deutschen Kabarett-Sonderpreis”. Muhsin tourt nicht nur in Deutschland, Österreich, Finnland und der Türkei, sondern auch in Kanada (Uni Toronto), Japan (Unis in Tokyo, Kyoto & Osaka) und den USA (Uni California Berkeley). Muhsin, der von Dieter Hildebrandt entdeckt wurde, ist mit seinem “ideenreichen und scharfsinnigen” Cartoon-Kabarett unterwegs.

Südwest-Presse:
“Was hat der Mann nicht alles erfunden: Zusammen mit Sinasi Dikmen gründete er 1986 mit Knobibonbon das erste Migranten- Kabarett deutscher Sprache – in Ulm. Mit seinem ersten Solo- programm „Ein Skinhead in Istanbul“ entwickelte er das Karikaturen- Kabarett, nutzte dabei seine Doppelbegabung als Kabarettist und Karikaturist… Omurcas Wortschöpfung „Bio-Deutsche“ schaffte es im vergangenen Jahr übrigens auf die Shortlist für das Unwort des Jahres!”

Friedrich-Ebert-Stiftung:
“Einen großartigen Kabarett-Abend haben wir am vergangenen Donnerstag mit Muhsin Omurca’s Programm ‘Integartion à la Ikea’ in Offenbach verbracht. Mit Bissigkeit, Humor und Sarkasmus bricht Muhsin Omurca das Miteinander und Gegeneinander zwischen der Aufnahmegesellschaft und der Zugewanderten auf.”
Eintritt: VVK 15/12 Euro; Abendkasse 17/14 Euro