VokalOrchester NRW
23.9.2022

FR 23. September 2022, 20 Uhr
VokalOrchester NRW

Das Unerwartete, das Überraschende suchen. Sich vom Moment mitreißen lassen. Musik, geschaffen von einem Kollektiv außergewöhnlicher Sänger:innen. Aufregend, komplex, lustig, experimentell, spontan, atmosphärisch, vielfältig, bewegend.

Kernstück des Repertoires sind eigene Arrangements und Kompositionen, immer mit der Öffnung in die Improvisation – die Herz und Seele des VokalOrchesters NRW ist. In der Improvisation kann sich die kreative und stimmliche Energie der Sänger:innen voll entfalten: kollektiv, solistisch oder in kleineren Gruppen.

Eine besondere Stärke liegt in den vielseitigen Backgrounds der Mitwirkenden: Profilierte Singer-Songwriter, Solist:innen und Ensemble- Profis aus Jazz und Pop, erfahrene Arrangeur:innen, Ensemble- Leiter:innen und Vocal Coaches bringen ihr ganzes künstlerisches Gewicht in das Stimm-Kollektiv ein.

2018 stand das VokalOrchester NRW beim Jazz-Festival Moers erstmals auf der Bühne. Seitdem begeisterte es das Publikum auf regelmäßigen Tourneen durch NRW und bei Festivalauftritten (VocCologne 2019, TIN- Festival Düsseldorf 2020, wir4Kultur Kultursommer Niederrhein 2021, Approximation Festival Düsseldorf 2021).

Neben den eigenen Projekten arbeitete das VokalOrchester NRW mit Künstler:innen wie dem Trompeter und Komponisten Markus Stockhausen, dem Arrangeur Daniel Mattar oder den Bands Efterklang und Sigur Rós zusammen.

Die kreative Zukunft des kollektiven Singens hat gerade erst begonnen …