Allgemein Archiv

Jazz for the People

jfp2018

MI 18. September 2024, 20 Uhr
Jazz for the People
Infos folgen…

CAN LEMAN BAND & DJ SUI

CanLeman2

SA 21. September, 21 Uhr (Einlass 20 Uhr)
CAN LEMAN BAND & DJ SUI
Große Geburtstagsparty: 20 Jahre Katakombentheater – Anadolu Rock & Funk Night mit CAN LEMAN BAND & Aftershow mit DJ Sui

Can Leman kommt im Rahmen seiner “Anatolian Rock Vibes Tour” ins Katakombentheater. Nach seinen erfolgreichen Auftritten in Athen bringt er seine unglaubliche Energie zu uns nach Essen! Seine sechsköpfige deutsch-türkische Band bestehend aus Drums, Bass, E-Gitarre, Keys und Klarinette verbindet kraftvoll rhythmische Arrangements mit temperamentvollen Songs und einer energiegeladenen sehr tanzbaren Bühnenshow, die die Zuhörer von ihren Plätzen reißt.
Can Leman und Band lassen die Vielfalt und den Klang der Kulturen, die die heutige deutsche Gesellschaft durchdringen, erklingen. Cans Programm beinhaltet zur Hälfte klassische Anadolu-Rock Lieder, die seine Band zeitgenössisch mit ordentlich Power interpretiert. Can singt dabei hauptsächlich auf Türkisch und wechselt live auch gerne mal die Sprachen und geht nahtlos ins Griechische, Deutsche oder Englische.
Sein Sound ist mal tanzbar rockig und mal hoffnungsvoll melancholisch. Can Leman lädt ein, sich die Hände zu reichen und gemeinsam durch die Welt zu tanzen.
Am 21. September sind Can Leman Band zu Gast im Katakombentheater und feiern gemeinsam mit uns das 20-jährige Jubiläum des Katakombentheaters.

Band:
Lead Vocal: Can Leman
Drums: Vincent Golly
E-Guitar: Nils Bölting
Keys: Hakan Pekinbudak
Bass: Stanislav Akimov
Klarinette & Saxofon: Bünyamin Özsoy
Spanish Guitar: Deniz Paslı

Karten-Kauf!

Jazz for the People

jfp2018

MI 25. September 2024, 20 Uhr
Jazz for the People
Jeden Mittwoch!
Infos folgen…

Jazz for the People

jfp2018

MI 2. Oktober2024, 20 Uhr
JAZZ FOR THE PEOPLE
Jeden Mittwoch!
Infos folgen…

5 auf einen Streich: Fatih Çevikkollu, Aydın Işık, Serhat Doğan, Kadir Zeyrek, Sertaç Mutlu

7.9.2023

SO 6. Oktober 2024, 18 Uhr
5 auf einen Streich
Fatih Çevikkollu,
Aydın Işık, Serhat Doğan, Kadir Zeyrek, Sertaç Mutlu

Lachen kennt keine Grenzen, und jetzt auch nicht mehr die Sprachbarrieren!

“5 auf einen Streich” – die bahnbrechende Comedy-Formation, die aus fünf talentierten Künstlern besteht – bringt eine revolutionäre Show auf die Bühne, die das Publikum zum Lachen bringt.

Mit einer einzigartigen Mischung aus sprachlichem Witz, kulturellen Verständnissen und einer gehörigen Portion Selbstironie bieten die fünf Mitglieder von “5 auf einen Streich” ein unvergleichliches Comedy-Erlebnis. Von Berlin bis Istanbul, von Köln bis Ankara – diese Gruppe hat das Potenzial, die Comedy-Szene weltweit zu erobern.

“Wir sind stolz darauf, die einzige Stand Up-Gruppe auf der Welt zu sein, die zweisprachige Stand-up-Shows präsentiert”, sagt Fatih Çevikkollu, einer der Gründer von 5 auf einen Streich. “Unser Ziel ist es, Menschen unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Muttersprache oder ihrem kulturellen Hintergrund zusammenzubringen und sie gemeinsam zum Lachen zu bringen.”

Von politischer Satire bis hin zu Alltagsbeobachtungen – jede Show bietet ein breites Spektrum an Humor, das ein Publikum jeden Alters und Hintergrunds anspricht.

“Unsere Mission ist es, die Kraft des Lachens zu nutzen, um Brücken zwischen verschiedenen Kulturen und Menschen zu bauen”, erklärt Sertaç Mutlu, ein weiteres Gründungsmitglied. “In einer Zeit, in der die Welt von so vielen Unterschieden geprägt ist, glauben wir fest daran, dass Humor eine universelle Sprache ist, die uns alle verbindet.”

“5 auf einen Streich” lädt Sie ein, an diesem einzigartigen Comedy-Erlebnis teilzunehmen und gemeinsam eine Welt des Lachens ohne Grenzen zu entdecken. Verpassen Sie nicht die Chance, Teil dieser Revolution in der Comedy-Welt zu sein!
Eintritt: 25 Euro
Karten-Kauf!

Jazz for the People

jfp2018

MI 9. Oktober 2024, 20 Uhr
JAZZ FOR THE PEOPLE
Jeden Mittwoch!
Infos folgen…

REMBETIKO – Griechisch-türkische Live Musik zwischen Orient und Occident

buzukici

SA 12. Oktober 2024, 21.00 Uhr
REMBETIKO
Griechisch-türkische Live Musik zwischen Orient und Occident
Rembetiko ist die „undergroundmusic“ Griechenlands; entstand in den 1920er Jahren als Musik der Flüchtlinge, der Gescheiterten und Gestrandeten der Gesellschaft vor allem in den Hafenstädten Athen, Piraeus und Thessaloniki – schwungvoll und provokativ wie der Tango, schwermütig und traurig wie der Fado. Außerdem wird Rembetiko oft auch als der „griechische Blues“ bezeichnet, weil die Texte ähnlich wie im Blues von den alltäglichen Sorgen und Erfahrungen der einfachen Leute handeln.
Während der griechischen Diktatur wurden Rembetiko-Musiker inhaftiert und ihre Instrumente zerstört, weshalb die Musiker nur noch heimlich auftraten.
Rembetiko ist, wenn ein alter Mann mit Hut, Zigarette im Mund zur Musik aufsteht, sich unnachahmlich den imaginären Kniff in der Hose leicht hochzieht, und den „kreisenden Adler” tanzt, möglichst von einem vor ihm hockenden, den Rhythmus klatschenden Teil der Parea begleitet.
Er ist die Musik der „Mangas”: Lumpenproleten, Kleinkriminellen, der Entwurzelten, Kiffer, Hoffnungslosen, Kutuki – und Cafehausbesucher, (und vieler Intellektueller und Liebhaber, mittlerweile in allen Schichten).
Ronia Topalidou (Gesang, Baglamas)
Epaminondas Ladas (Bouzouki, Gitarre)
Atilla Elmali (Gitarre, Gesang)
Yavuz Duman (Trompete, Flügelhorn)
Fethi Ak (Percussion)
Jens Pollheide (E-Bass)
Kazim Calisgan (Percussion)
VVK: 20,-/15,- EUR; Abendkasse: 22,-/17,- EUR
Karten-Kauf!

Jazz for the People

jfp2018
MI 16. Oktober 2024, 20 Uhr
JAZZ FOR THE PEOPLE
Jeden Mittwoch!
Infos folgen…

Jazz for the People

jfp2018

MI 23. Oktober 2024, 20 Uhr
JAZZ FOR THE PEOPLE
jeden Mittwoch!
Infos folgen…

Jazz for the People

jfp2018

MI 30. Oktober 2024, 20 Uhr
Jazz for the People
Jeden Mittwoch
Infos folgen…