Comedy, Kabarett Archiv

Trionova und small is beautiful

29.5.2018

DI 29. Mai 2018, 20 Uhr
Trionova und small is beautiful
laden herzlich ein zur:
Trionale – zwei Bands, ein Sound
“real unplugged music” vom feinsten
Wieder treffen sich die beiden Bands. Das passt einfach!
Zwei befreundete Bands mit ähnlichem Konzept aber doch ganz unterschiedlichem Style treffen sich auf der Bühne und feiern ein Fest der Musikalität!
Ein bunter Abend aus hervorragend interpretierten Songs, witzigem Entertainment und glücklichem Publikum.
Seit einem Jahrzehnt verwöhnen sowohl Trionova aus Duisburg, als auch Small is beautiful aus Essen das Publikum mit akustischen Interpretationen ihrer Lieblingssongs aus der Welt der Popmusik.
Das Wort “Covermusic” kann man hier eigentlich vergessen, denn die Interpretationen der Bands sind so sehr mit eigenem Feeling und Arrangement gespielt, daß sie eigentlich wie eigene Songs rüberkommen.
Eine Zeitreise durch die Musikgeschichte der vergangenen Jahrzehnte und sicherlich ein wunderbarer Abend für alle, die “unplugged”-music und erstklassige Gesänge lieben und das vielleicht noch mit alten Freunden teilen wollen.
www.trionova.de
www.smallisbeautiful.de
AK: € 16,00
VVK: € 14,00, zzgl. Gebühren

Im weißen Rössl – Singspiel von Ralph Benatzky

8.6.2018

FR 8. Juni 2018, 20 Uhr
Im weißen Rössl Singspiel von Ralph Benatzky
Eine Produktion der Essener Volksbühne Es geht um Sommerfrische und Liebe: Das Singspiel „Im weißen Rössl“ ist ein Klassiker, der auch heute noch viele Fans hat. Die Essener Volksbühne bringt die berühmte Alpenromanze in einer entstaubten und frechen Fassung auf die Bühne. Im Gasthof “Im Weißen Rössl” am Wolfgangsee ist Kellner Leopold unglücklich in die resolute Wirtin Josepha verliebt. Und unter den Gästen gibt es weitere Gefühlsverwirrungen. Die werden mit Charme und viel Musik entwirrt, zu hören sind zahlreiche Ohrwürmer wie “Im weißen Rössl am Wolfgangsee”, “Es muss was Wunderbares sein” und “Was kann der Sigismund dafür”.
Ein Abend, aus dem jeder amüsiert und beschwingt nach Hause geht.
VVK 12 €; AK 15 €
Kartenreservierung

Erkan Kolçak Köstendil – 12 Numaralı Adam

9.6.2018

SA 9. Juni, 19 Uhr (Einlass 18 Uhr)
Erkan Kolçak Köstendil
12 Numaralı Adam

Der Star aus Çukur zu Gast im Katakomben

Ein Spiel, das sich dem Ende nähert und die letzte Chance eines zweiten Torhüters auf der Bank. Eine Ein-Mann-Show von Erkan Kolçak Köstendil über Querdenken, Einsamkeit, Beziehungen, Risiken und Lebenslust!
Eintritt: VVK 25 Euro; Abendkasse 30 Euro

Fatih Çevikkollu – FatihMorgana

Fatih2017

Mo 11.06.2018, 20 Uhr
Fatih Çevikkollu Neues Programm
FatihMorgana
analog, aber sexy
von und mit Fatih Çevikkollu Ich sehe was was du nicht siehst und das ist: nicht da!
Willkommen in der schönen neuen Welt der alternativen Fakten.
FatihMorgana ist eine Einladung zum Perspektivwechsel.
Die Echokammer der Realität läßt nur durch, was du hören willst, denn:
Wer sich permanent in seiner Wohlfühl-Filterblase bewegt, besorgt es sich ständig selbst – möglicherweise befriedigend, aber ist es auch befruchtend?
Sein neues Solo-Programm widmet Fatih Çevikkollu dem Schein und dem Sein: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit? Die Bild-Zeitung als Organ des aufklärerischen Journalismus? Ein Sultan für die Demokratie, ein Patriarch als Vorkämpfer der Gleichberechtigung? Ist Trump ein Hund, oder warum hat er Angst vor China?
Ist der Geist einmal aus der Flasche bleibt die Frage: Wer hat den Geist, wer die Flasche?
Europa wird belagert von Rechten Spaltern, ob Holland oder Österreich, ob Orban oder Kacinzky – alles ausgewiesene Penner. Penner auf französisch? Le Pen!
Der Widerstand gegen die Verrohung der Gesellschaft beginnt mit der Überwin- dung der eigenen Angst.
FatihMorgana – nichts ist wie es scheint! Kommen Sie rein! Schauen sie den Phrasendreschern auf’s Maul! Schauen Sie den Hütchenspielern auf die Finger! Achten Sie auf die Tricks!
Lassen Sie sich verwirren! Und vergessen Sie nicht, Sie haben immer die Wahl, gehen Sie wählen.
Eintritt: VVK 15/12 Euro; AK 17/14 Euro
Kartenreservierung

Essener Gitarrenduo und Spanish Colours – Ein Spanischer Abend mit Musik und Flamencotanz

23.3.2018

FR 2. November 2018, 20 Uhr
Essener Gitarrenduo und Spanish Colours
Ein Spanischer Abend mit Musik und Flamencotanz

Seit über 25 Jahren stehen Bernd Steinmann und Stefan Loos als Essener Gitarrenduo gemeinsam auf der Bühne. Nun sind sie wieder einmal in größerer Besetzung zu erleben.
Mit den beiden Musikern Martin Breuer am Bass und Peter Eisold am Schlagzeug, und den beiden Tänzerinnen Irina Castillo und Renate Pomp laden Sie zu einem Konzert mit berühmten spanischen Melodien, virtuosem Gitarrenspiel und feurigen, traditionellen Flamencotänzen ein.
Freuen Sie sich auf einen stimmungsvollen Abend, professionell, witzig, temperamentvoll und charmant.
Studien an der Folkwang Universität der Künste Essen und Duisburg
und an den Musikhochschulen Köln und Wuppertal,
langjährige Lehrtätigkeiten an Musik – und Hochschulen,
CD -, Buch – und Notenveröffentlichungen, Mitwirkung an Chor, Opern – und
Orchesterproduktionen und zahlreiche Auftritte im In- und
Ausland prägen das professionelle Bild der Künstler.
Steinmanns Lehrbuch „Die Flamencogitarre„ (AMA-Verlag) wurde mit dem
Deutschen Musik Editions – Preis ausgezeichnet.
Bernd Steinmann und Stefan Loos Gitarre, Martin Breuer Bass, Peter Eisold Percussion,
Irina Castillo und Renate Pomp Flamencotanz.
Eintritt: VVK 20/15 Euro: AK 22/17 Euro
Kartenreservierung