Festivals, Sonderveranstaltungen Archiv

AHMET ASLAN – Somewhere on EarthEuropa Tour

19.42020

SO 19. April 2020, 19 Uhr – Verschoben auf den Freitag 3. Oktober 2020!

AHMET ASLAN
Somewhere on Earth Europa Tour

Somewhere on Earth-Tour: Ahmet Aslan kommt nach Deutschland!Der Weltmusiker mit anatolischem Hintergrund ist bekannt für sein meisterhaftes Spiel auf dem selbstkreierten Instrument Di-Tar (eine Mischung aus Bağlama und Flamenco-Gitarre) und für seinen einfühlsamen Gesang. Jetzt tourt er mit seinem neuen Album „Somewhere on Earth“ durch Europa.
AHMET ASLANinterpretiert anatolischem Volksmusik auf eigene Weise und erfindet sich und seine Musik immer wieder neu. 2003 erschien sein Soloalbum “Va u Waxt (Wind und Zeit)”, 2008 folgte “Meleklerin Dansi (Tanz der Engel)”. Sein letztes Album “Budala Aurası” enthält Songs, in denen deutlich zu hören ist, dass Aslan sich und seine Musik stets weiterentwickelt. Während seiner Zeit an der World Music Academy in Rotterdam entwickelte der Musiker sogar ein neues Instrument: Di-Tar, eine Kombination aus klassischer Gitarre und Bağlama. Wie das klingt, kannst du live beim Konzert oder auf dem neuen Album hören.
Eintritt: 32 Euro
Kartenreservierung bei GeceTix

Die Comedy Couch

comedy-couch-image

DI 12. Mai 2020, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
Die Comedy Couch
Show mit Gästen und Late Night Band
präsentiert von Ludger K.
Mehr als 10 Jahre erfolgreich im GOP Varieté, jetzt bei uns: Stand-Up Comedy, Musik und ein rotzfrecher Kamikaze-Moderator – wir freuen uns auf die zweite Ausgabe der COMEDY COUCH, eine Mix-Show der besonderen Art. Diesmal zu Gast: David Werker (1LIVE, RTL usw.), Carsten Höfer und ein weiterer Überraschungsgast.
Als Sidekick wie gewohnt dabei: Die Late Night Band mit Volker Naves, Robert Mayer, Jan-Thilo Henn.
Karten im Katakomben Theater, an vielen bekannten VVK-Stellen sowie online bei Reservix: Kartenreservierung
Jeweils 20€ (bei Reservix zzgl. VVK-Gebühr)
Freie Platzwahl
Vor der Show kleine Snacks im Foyer.
E-MAIL:katakomben-theater@web.de
Weitere Termine 2020: 17.3. (zu Gast u.a. Kay Ray) / 12.5. (zu Gast u.a. David Werker) / 29.9. (zu Gast u.a. Ill-Young Kim) / 24.11. (zu Gast u.a. Ralf Senkel)
Kartenreservierung

SANAZ – Wegen der aktuellen Entwicklung findet die Veranstaltung leider nicht statt!!!

Sanaz & Friends 2019 - FOTOS VON M.Leuchter und R. Rashidpour Kopie

SA 16. Mai 2020, 20 Uhr – Wegen der aktuellen Entwicklung findet die Veranstaltung leider nicht statt!!!
SANAZ

Sanaz‘ Lieder und Gedichte gehen unter die Haut. Sie handeln von Sehnsucht: Nach Liebe, Freiheit, Selbstbestimmung. Mal mit sanfter, mal mit starker Stimme, doch immer eindrücklich, immer provokant, trägt die Dichterin und Sängerin ihre mystischen Texte vor. Texte, die sie auch vertont und zusammen mit ihrem Repertoire an türkischen und aserbaidschanischen Volksliedern gemeinsam mit ihren Musikern vorträgt.
Sanaz stammt aus dem aserbaidschanischen Gebiet des Iran. Die zum Schweigen gebrachten Frauenstimmen und die bedrohlichen Repressalien gegenüber einer kritischen, kreativen Frau veranlassten sie, 2008 ihre Heimat zu verlassen und nach einem zweijähigen Aufenthalt in Istanbul im Jahr 2010 nach Deutschland zu ziehen.
Ihre Musikkarriere begann sie 2012 mit der Musikgruppe “Mah-e Manouche”, die 2017/18 den Förderpreis des Kultursekretariats Wuppertal gewann.
2019 startete sie ein neues Projekt, bei dem sie ihre eigenen Texte auf persisch und deutsch rezitiert und Lieder aus Persien, Aserbaidschan und der Türkei singt.
Begleitet wird sie hierbei von Benjamin Stein an Oud, Baglama, Santoor und Tar, von Uwe Böttcher an Kontrabass, Geige und Bratsche und von Steffen Thormählen an den Perkussionsinstrumenten.
Kartenreservierung
Eintritt: 15/12 Euro

Warten auf Godot | SAMUEL BECKETT

23.5.2020

SA 23. Mai 2020, 20 Uhr
Warten auf Godot | SAMUEL BECKETT
only connect!
only connect! präsentiert Becketts Klassiker des absurden Theaters in neuem Gewand und Kohlenpott-Ästhetik. Unter Regie von Julie Stearns (USA) versetzt das Ensemble den Zwei-Akter um Wladimir, Estragon, Pozzo und Lucky mitten ins Herz der Stadt Essen. Wer ist Godot? Wann wird er kommen? Wie lange warten Wladimir und Estragon eigentlich schon? Wer ist Pozzo? Wer Lucky? Und warum, zur Hölle, setzt er sein Gepäck nicht ab? (Foto: Uwe Faltermeier)
Eintritt: VVK 12/10 Euro; AK 14/12 Euro
Kartenreservierung

Stand up im Doppelpack: Senay Duzcu & Murat Işboğa

31.5.2020

SO 31. Mai 2020, 16 Uhr - Wegen der aktuellen Entwicklung findet die Veranstaltung leider nicht statt!!!
Stand up im Doppelpack

Senay Duzcu „Hitler war eine Türkin?!
Murat Işboğa „Der Lieblingstürke“
Zwei Stand up Comedian, Senay Duzcu und Murat Isboga sind seit Jahren auf Deutschlands Bühnen unterwegs und
rocken am 31. Mai die Bühne in Essen und erzählen uns nicht nur Geschichten über das deutsch-türkische Zusammenleben.
Es wird viel zu lachen geben für jung und alt und Menschen aller Nationen.
Eintritt: 15 Euro
Kartenreservierung Gecetix

Muhsin Omurca „Cartoon-Kabarett“

Taksim Maksim

FR 5. Juni 2020, 20 Uhr - Wegen der aktuellen Entwicklung findet die Veranstaltung leider nicht statt!!!
Muhsin Omurca
„Cartoon-Kabarett“
“Endlich eine frische Kabarett-Idee!” schrieb die Nürnberger Nachrichten über das erste Cartoon-Kabarettprogramm von Muhsin Omurca und prompt erhielt es den “Deutschen Kabarett-Sonderpreis”. Muhsin tourt nicht nur in Deutschland, Österreich, Finnland und der Türkei, sondern auch in Kanada (Uni Toronto), Japan (Unis in Tokyo, Kyoto & Osaka) und den USA (Uni California Berkeley). Muhsin, der von Dieter Hildebrandt entdeckt wurde, ist mit seinem “ideenreichen und scharfsinnigen” Cartoon-Kabarett unterwegs.

Südwest-Presse:
“Was hat der Mann nicht alles erfunden: Zusammen mit Sinasi Dikmen gründete er 1986 mit Knobibonbon das erste Migranten- Kabarett deutscher Sprache – in Ulm. Mit seinem ersten Solo- programm „Ein Skinhead in Istanbul“ entwickelte er das Karikaturen- Kabarett, nutzte dabei seine Doppelbegabung als Kabarettist und Karikaturist… Omurcas Wortschöpfung „Bio-Deutsche“ schaffte es im vergangenen Jahr übrigens auf die Shortlist für das Unwort des Jahres!”

Friedrich-Ebert-Stiftung:
“Einen großartigen Kabarett-Abend haben wir am vergangenen Donnerstag mit Muhsin Omurca’s Programm ‘Integartion à la Ikea’ in Offenbach verbracht. Mit Bissigkeit, Humor und Sarkasmus bricht Muhsin Omurca das Miteinander und Gegeneinander zwischen der Aufnahmegesellschaft und der Zugewanderten auf.”
Eintritt: VVK 15/12 Euro; Abendkasse 17/14 Euro

Merev & Portier Duo Konzert

26.6.2020

SA 20. Juni 2020, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
Merev & Portier Duo Konzert

Die Pianistin, Başak Merev und der Violoncellist, Ghislain Portier mit unterschiedlichen Hintergründen laden Sie zu einem Klassische Musik Abend ein, der unter einem ganz besonderen Motto steht.
Wir werden uns gemeinsam mit Ihnen auf einen spannenden Ausflug durch Zeit und Raum voll mit Emotionen begeben.
Merev&Portier Duo nehmen euch mit auf eine Reise durch Europa, die Türkei und Russland.
Es werden 6 Stücke aus 6 unterschiedlichen Ländern gespielt. Unser Ensemble besteht aus zwei Musikern und natürlich Ihnen!
Eintritt:
14 Euro normal
10 Ermaesigt (Studenten – Schülern)
6 Euro (Folkwang UdK Stundenten Preis)
Kartenreservierung

SEYRAN

Seyran 26.09.2020

SA 26. September 2020, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
SEYRAN

Der aus Aserbaidschan stammende Singer/Songwriter SEYRAN Ismayilkhanov – bekannt aus “The Voice of Germany 2019″ – präsentiert zusammen mit seiner Band sein erstes Album in seiner Muttersprache “Spirit of Caucasus” und  er ist mit Live-Show bei uns im Katakomben Theater zu sehen – mit seiner gefühlvollen Stimme, kaukasischen Rhythmen, einer atemberaubenden Tanzgruppe und fantastischen Videoproduktionen will er das Publikum begeistern und musikalisch in seine Heimat Aserbaidschan und die Region des Kaukasus entführen.
VVK: 22 Euro; AK: 25 Euro; Ermäßig: 18 Euro
http://spirit-of-caucasus.com

AHMET ASLAN – Somewhere on Earth Europa Tour

19.42020

FR 3. Oktober 2020, 19 Uhr
AHMET ASLAN
Somewhere on Earth Europa Tour

Somewhere on Earth-Tour: Ahmet Aslan kommt nach Deutschland!
Der Weltmusiker mit anatolischem Hintergrund ist bekannt für sein meisterhaftes Spiel auf dem selbstkreierten Instrument Di-Tar (eine Mischung aus Bağlama und Flamenco-Gitarre) und für seinen einfühlsamen Gesang. Jetzt tourt er mit seinem neuen Album „Somewhere on Earth“ durch Europa.
AHMET ASLANinterpretiert anatolischem Volksmusik auf eigene Weise und erfindet sich und seine Musik immer wieder neu. 2003 erschien sein Soloalbum “Va u Waxt (Wind und Zeit)”, 2008 folgte “Meleklerin Dansi (Tanz der Engel)”. Sein letztes Album “Budala Aurası” enthält Songs, in denen deutlich zu hören ist, dass Aslan sich und seine Musik stets weiterentwickelt. Während seiner Zeit an der World Music Academy in Rotterdam entwickelte der Musiker sogar ein neues Instrument: Di-Tar, eine Kombination aus klassischer Gitarre und Bağlama. Wie das klingt, kannst du live beim Konzert oder auf dem neuen Album hören.
Eintritt: 32 Euro
Kartenreservierung bei GeceTix

Naima Nadas – Tanzträume des Orients

Naima Show 2020_Katakomben Website-Web Kopie

FR 23. Oktober 2020, 19 Uhr
Naima Nadas
Tanzträume des Orients

Naima Nada präsentiert die beliebte orientalische Tanzshow mit Sibylla, Laura & Leila und den Tänzerinnen un Tänzern des Bauchtanzstudios Naima Nada.
Orientalische Tanzmoden: Basar Fayoum
Moderation: Ralf Mönnekes
Eintritt: VVK 17 Euro/ Abendkasse 20 Euro