Veranstaltungen für Kinder Archiv

Seminar mit Metin Hara – Metin HARA ile Düşünce Gücünü Aktive Etmek

metinhara

FR 21. Juni 2019, 20 Uhr
Seminar mit Metin Hara
Wer ist Metin Hara ?
Um sich selbst und Menschen dienlich zu sein erlangte Metin Hara wirksame Behandlungsmethoden, indem er das Wissen über verschiedene Energiemethoden und das Wissen der modernen Medizin synthetisiert, demonstriert er sowohl praktisch als auch wissenschaftlich, zu was die Kraft der Liebe und des Denkens in der Lage ist.
Inhalt des Seminars
1. Teil
Stressanzeichen hinter sich lassen, alt bekanntes Wissen transformieren.
* Die Gehirn Wellen
* Wahrnehmung lenken
* Reise durch die Gehirnwellen Anwendung der Sufi-Atemübung
* Die Macht und Kraft der Gedanken Aktivierung durch Anwendung
2. Teil
* Wissen in Weisheit transformieren.
* Befreiung von Vorurteilen.
* Erweckung der Bewusstwerdung
* Mind Shift transformation mit Anwendung
* Neuronal-Synaptische-Plastizität (Zusammenhänge der Nervenbahnen)
* Verständnis Erweiterung für die Vielfältigkeit
* Leben in der Achse des Herzens
* Vereinigung mit dem inneren Kind mit Anwendung
* Das Erwachen des inneren Helden
Info:
Nach der Veranstaltung signiert Metin Hara seine Bücher.
Auf der Veranstaltung ist es möglich Bücher zu erwerben.
Alters Begrenzung liegt bei 16 Jahren.
Dauer der Veranstaltung 2,5 Stunden.

Metin HARA ile
Düşünce Gücünü Aktive Etmek
Metin Hara Kimdir?
Kendini geliştirmek ve insanlara faydalı olmak adına aldığı pek çok farklı eğitimle değişik enerji tekniklerinin bilgisini modern tıp bilgisiyle sentezleyen Metin Hara, insanların yaşamlarında olumlu değişiklikler yapabilmelerinde yardımcı olmak adına adımlar atmaktadır. Metin Hara, sevginin ve düşünce gücünün neler yapabileceğini bilimsel ve uygulamalı göstermektedir.
Metin Hara birçok farklı öğretide eğitimler almış, ezoterik anlamda kendini geliştirmiştir. 2000 yılında babasının geçirdiği ağır bir trafik kazasında babasını 1 yıl sonra tekrar ayağa kaldıran fizyoterapistlerden etkilenip İstanbul Üniversitesi Çapa Kampüsü Fizik Tedavi ve Rehabilitasyon Bölümüne girmiştir. Üniversite hayatı boyunca geçimini sağlamak için reklam oyunculuğuna başlamış, birçok ulusal ve global markanın Türkiye ve yurtdışındaki tanıtım mecralarında yer almıştır.
2000 yılından itibaren insanların yaşamlarını dönüştürebilmesi için insanlara konuşmalar ve bireysel seanslar yapmaya başlamıştır. 2007 yılında ”Dinle Neyden” adlı filmin başrol oyuncularından biri olarak 2008′de Uluslararası Ankara Film Festivalinde en iyi genç yetenek ödülüne layık görülmüştür.
2008 yılında “Trusthuman – İnsanagüven” projesini hayata geçiren Metin “Başka Bir Dünya Mümkün” felsefesiyle bireysel seanslar ve toplu seminerlerle insanların hayatına dokunmaya devam etmiştir.
2014 yılında ”Aşkın İstilası” 3’lemesinin 1. kitabı olan “Yol” kitabı, sadece ilk 3 ayda 100.000’in üzerinde satmış, yaklaşık 8 ay boyunca bestseller listelerinde kalmıştır. 2014 yılında birçok global markaya seminerler veren Metin, sosyal sorumluluk bilinciyle dikkat çekmiştir. Metin Hara üçlemenin 2. Kitabı ‘Dem’i Ekim 2016 da okurlarıyla buluşturmuştur. Takvimler Mart 2018 gösterdiğinde Metin Hara kalabalık bir ekiple hazırladığı ‘İyiliğin Bilim Hali’ ve ‘İyiliğin Hareket Hali’ kitaplarını, gelirlerinin bir kısmı TOG’a bağışlanmak üzere okuyucularına sunmuştur. Her dokunduğu hayat için ağaç diken, yunus evlat edinen, hapishanelere, yetimhanelere, huzurevlerine yaptığı ziyaret ve yardımlarla dikkat çekmiştir. 2014 yılında her bireyin dünyaya sunabilecek bir hediyesi olduğunu anlatmak için, Trusthuman Academy’yi kurmuştur.
Aynı yıl Tedx konuşmacısı seçilip 126 ülkede yayınlanan “Başka Bir Dünya Mümkün” adlı konuşmayı yapmıştır.
2015 yılında Hürriyet Gazetesinin pazar ekinde yazıları yayınlanmaya başlamış ve büyük ses getirmiştir.
Türkiye’de birçok üniversitede, tıp fakültelerinde, sağlık kuruluşlarında etkinlikler düzenleyen Metin Hara, yurt dışında da birçok ülkede etkinlikler vererek sevgi ve düşünce gücünün insan sağlığı üzerindeki etkisini bilimsel ve uygulamalı olarak göstermektedir.
Etkinlik İçeriği:
1. Bölüm (Bildiğimizi Unutma, Stres Algısını Ortadan Kaldırma)
Beyin Dalgaları
Algıyı Yönetmek
Beyin Dalgaları Arasında Seyahat (Uygulama Sufi Nefesi)
Düşünce Gücünü Etkinleştirmek (Uygulama)
2. Bölüm (Bilincin İdraka Dönüşümü, Yargılardan Özgürleşme)
Farkındalığın Uyanışı
Mind Shift Zihni Dönüştürme (Uygulama)
Nöro-Plastisite
Farklılıklara Farklı Bir Bakış
Kalbin Ekseninde Bir Yasam
İçindeki Çocukla Kavuşma (Uygulama)
Kahramanın Uyanışı
Not:
Etkinlik Sonrasında Metin Hara Kitaplarını İmzalayacaktır.
Etkinlik alanında kitap satışı yapılacaktır.
16 yaşından küçük katılımcılar etkinliğe alınmayacaktır.
Etkinlik süresi 2,5 saattir.
Eintritt: 35 Euro
Kartenreservierung

N‘Guewel Saf Sap – Nago & Sidy Koité mit dem Griot Brahima Coulibaly aus Mali treffen auf Transaesthetics Trio…

29.6.2019:2

SA 29. Juni 2019, 20 Uhr
N‘Guewel Saf Sap – Nago & Sidy Koité mit dem Griot Brahima Coulibaly aus Mali treffen
auf Transaesthetics Trio…

präsentiert von: Hampar Sarafian und dem Katakomben Theater
Eine Reise von der Türkei über Mali nach Senegal !
N‘Guewel Saf Sap – Nago & Sidy Koité mit Gästen aus Mali und Senegal treffen auf Transaesthetics Trio…
Ein Abend mit Percussion , Kora, Tanz und Gesang!
Griots, auch Guewel, Jali, Gaulo, Marok´í ,… genannt, bilden in Westafrika die einflussreiche Künstlerkaste der Musiker, Sänger, Trommler, Tänzer und Geschichtenerzähler, sie überliefern die Geheimnisse und Bräuche ihres Stammes, um Herkunft, Charakter und Würde des Volkes zu bewahren.
Die Griots verkörpern die Lebensfreude und den musikalisch-tänzerischen Reichtum West Afrikas.
Das Event ” Klangreise Afrika -Eine Reise vom Orient, über Mali nach Senegal” umfasst: Rituale, Erzählungen, ruhige Kora -( 21 Saitige Harfenlaute) Klänge, leidenschaftliche Lieder der Griots, feurige Rhythmen und Tänze aus verschiedenen Regionen West Afrikas. Der  Puls  der  Trommel, die packenden Rhythmen und Klänge fordern geradezu Bewegung,  Energie und Freude heraus!
Musiker verschiedener Generationen werden sich auf der Bühne begegnen und Ihnen so die Jahrhunderte alte Tradition des Senegals darbieten. Der facettenreiche Griot Nago Koité mit seiner Gruppe “N‘Guewel Saf Sap” ist eine der herausragenden Persönlichkeiten des Senegal, international bekannt nicht nur als Tänzer und Musiker, sondern auch als Schauspieler und Entertainer.
Das Transaesthetics-Trio eröffnet Klangräume, Perspektiven, Horizonte voller Neuigkeiten, fusioniert Orient und Okzident, holt westliche Jazzmomente in anatolische Volksweisen hinein. Begegnung und Zusammengehörigkeit von Traditionen und Kulturen, Klängen und Rhythmen führt uns das Nächstliegende noch einmal vor Augen: Menschen und Kulturen brauchen keine Grenzen – atmosphärische Ströme fließen und zirkulieren rund um den Globus.
Ein Buffet mit verschiedenen, afrikanischen Gerichten runden das Event ab.
Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen bei den Afrika Tagen mit dabei zu sein.
Eintritt: VVK 15 / 12 ; AK 17 / 14 Euro
28. -30. Juni werden auch Tanz, Trommel und afrikanisch Koch Workshops angeboten. INFO: Hampar Sarafian 0208-74069801
Kartenreservierung

Eine Show zwischen Gehörlosen und Hörenden

plakathauptsache_quer

SA 28. September 2019, 19 Uhr
Eine Show zwischen Gehörlosen und Hörenden

Mit Die Hauptsache begibt sich das Deutsche Gehörlosentheater in bisher unbekannte Gefilde. Erstmals stehen nicht nur gehörlose Darsteller*innen auf der Bühne, sondern auch hörende Akteur*innen. Während die Gehörlosen in Deutscher Gebärdensprache auf der Bühne kommunizieren, nutzen die Hörenden die Deutsche Lautsprache. Die Kluft zwischen den Sprachen, das Miss- und Nichtverstehen wird somit zum zentralen Dreh- und Angelpunkt der Inszenierung.
Das Publikum taucht unmittelbar in diesen Strudel sprachlicher Verwirrungen ein, finden doch einige Dialoge in Gebärden- und Lautsprache gleichzeitig statt. Was hat mein Gegenüber gerade gebärdet? Was soll mir diese Geste des Hörenden sagen? Wie kann diese Kluft zwischen gehörlosen und hörenden Figuren überbrückt werden?
Während zu Beginn die Figuren einander permanent missverstehen und dadurch in allzu komische Situationen gleiten, soll im zunehmenden Verlauf des Stückes die sprachliche Kommunikation der Figuren in den Hintergrund treten. Stattdessen kommunizieren die gehörlosen wie hörenden Akteur*innen durch Mittel der Maskerade, des gemeinsamen Spiels und des theatralen Bildes. Wie könnte wohl eine Gesellschaft aussehen, in der es unerheblich ist, ob man gehörlos ist oder hörend? Wie viel vermögen wir durch einen Blick, durch eine Berührung, durch ein Lächeln zu sagen? Wie sähe eine Sprache des Herzens aus, anstelle der Sprachen der Hände und des Mundes?
Inhaltsangabe:
Das Leben ist ein Trauerspiel – zumindest für die Besucher*innen einer mysteriösen Wahrsagerin in einem namenlosen, russischen Städtchen. Hunger und Krankheit, aber noch schlimmer Trübsinn und Einsamkeit greifen um sich und verdüstern die Gedanken der Leute. Doch steckt in jeder Tragödie auch ein Lustspiel, sowie in jeder Komödie die Tragik liegt, und so macht es sich ein reicher Lebemann zur Aufgabe die Gemüter dieser Personen aufzuhellen. Doch wie erwärmt man das kalte Herz eines Menschen?
Mit der Kraft der Maskerade, mit dem Zauber des Theaters! Flugs beschafft sich besagter Wohltäter drei weitere, äußerst erfolglose Schauspieler*innen und zieht mit ihnen verdeckt in ein russisches Wirtshaus, wo sich all die traurigen Gäste der Wahrsagerin bereits einquartiert haben. Dort beginnt nun ein buntes Verwirrspiel der Gefühle. Die junge Tänzerin gibt sich als Hausmädchen aus und verführt den selbstmörderischen Studenten. Ihr Ehemann, der Schauspieler, mimt den beflissenen Angestellten und flirtet mit der blässlich kranken Stenotypistin, während die Komikerin ununterbrochen Wodka trinkt und nebenbei der verbitterten Oberlehrerin ein Beruhigungsmittel nach dem nächsten verabreicht.
Herzen werden entflammt, Paare verlieren und finden sich und über all dem wacht mit einem milden Lächeln der ominöse Wohltäter. Finden die Paare die wahre Liebe und das Glück? Enttarnen die Pensionsgäste die maskierten Schauspieler*innen? Und wo steckt eigentlich dieser Ehebrecher, den scheinbar alle suchen?
Die Hauptsache ist eine bunte Komödie aus der Feder des 1953 verstorbenen, russischen Theatermachers Nikolai Evreinov. Das Deutsche Gehörlosentheater unter der künstlerischen Leitung von Jeffrey Döring schreibt diese heitere Maskerade um und kreiert einen Abend über Liebe, Verstellung und die Kunst, sich trotz sprachlicher Hürden zu verständigen.
Eintritt: 25€ Einheitspreis und ermäßigt für Schüler, Studenten, Renter und Arbeitslose für 15€
Kartenreservierung

10. Sounds for Children – AUFSTEHEN!

18.1.2020

Samstag, 18. Januar 2020, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
10. Sounds for Children
Sounds for Children ist eine Veranstaltungsreihe zugunten Kinderhilfswerk Dritte Welt e.V.
AUFSTEHEN!
Das Haus brennt …“, hat Greta Thunberg die Beteiligten beim Weltwirtschaftsforum ermahnt. Wir taumeln aber weiterhin schlafwandelnd auf die große Katastrophe zu. Deshalb folgt nun die letzte Ermahnung: „Arsch hoch, AUFSTEHEN und LÖSCHEN!“

Rebellische Saiten
Was passiert, wenn sich Prinzessin & Rebell treffen? Prinzessin Anna Katharina lag bereits bei „Schandmaul“ das Publikum zu Füßen. Nun scheint sie auch Prinz Chaos II zähmen zu wollen. Ob ihr das mit Geige und Drehleier gelingt? Wir werden es sehen. Auf jeden Fall haben sich zwei gefunden, die auch alten Saiteninstrumenten neue Töne entlocken können.

Paper Towns
Mit „Wildflower“ haben sie sich im Februar vorgestellt. Sofort war mir klar, wer hinter diesem Projekt steckt: Jaimi! „Americana“ verspricht der neue Weg, den Jaimi Faulkner & Jan Schröder nun gemeinsam gehen. Gemeinsam hatten sie zuvor bereits den Hit „Early Morning Coffee Cup“ geschrieben und produziert.
Eröffnen wird den Abend die jugendliche Punk-Rock-Gruppe aus Krefeld: Another State of Mind
Weitere Infos und Videos:
https://rideforchildren.info/konzerte-sounds-for-children/
Eintritt: VVK 18 €, AK 20 € (Kinder bis 14 Jahre in Begleitung frei)
Kartenreservierung