Allgemein Archiv

TURKISH RETRO NIGHT BAND – Das Konzert ist AUSVERKAUFT !!!

1.3.2024-2

FR 1. März 2024, Beginn 21:00 / Einlass 19:30 Uhr – Das Konzert ist AUSVERKAUFT !!!
Turkish Retro Night Band live im Katakomben Theater in Essen

Die legendärsten türkischen Songs der 70er, 80er, 90er und 00er Jahre werden euch in die magische Welt der Vergangenheit entführen. Veys Colak (E-gitarre, vocal) und Ipek Özcan (Vocal) werden euch durch diesen großartigen Abend begleiten und euch zu den Gipfeln der Nostalgie führen. Ori Davidson (Bassgitarre), Serkan Emre Çiftçi (Trompete) und Kemal Serin (Schlagzeug) werden sie mit ihren Instrumenten begleiten. Wir versprechen euch mehr als nur das Verlieren auf der Tanzfläche und das Sammeln unvergesslicher Erinnerungen. Info: “Turkish Retro Night” ist eine türkische Psychedelic-Retro-Pop-Band bestehend aus in Berlin lebenden Musikern aus Istanbul. Es wurde von Veys Çolak und İpek Özcan jemandem gegründet, den wir aus der alternativen Musik- Community kennen. TRN spielt bei seinen Live-Auftritten türkische Retro-Songs der 70er, 80er, 90er und 00er Jahre und kreiert in seinen Aufnahmen einen eher psychedelischen Sound. Ihre erste Single “Zühtü” erschien im Dezember 2023. Sie setzen ihre Europatour fort.

Datum & Uhrzeit:
Freitag, 1. März 2024
Konzert: 21:00, Einlass: 19:30 Uhr

Adresse:
Katakomben Theater Essen
Girardetstr. 8, 45131 Essen Rüttenscheid
Kontakt für Ticketreservierung:
Info@karakedi-rock.de oder 01734550097

Agatha Christie – Mord im Orientexpress

EVB_OrientExpress-kl

SA 2. März 2024, 19 Uhr
Die Essener Volksbühne e.V. spielt:
Agatha Christie
Mord im Orientexpress

Für die Bühne bearbeitet von Ken Ludwig
Deutsch von Michael Raab
Im Felix Block Erben Verlag für Bühne und Film

Im Rauch des Orient Expresses versucht sich die Wahrheit vor Hercule Poirot zu verschleiern. Doch hinter dem Licht des Glamours verbirgt sich mehr als nur eine dunkle Geschichte. Recht oder Gerechtigkeit?
Es wird Hercule Poirots schwierigste Reise.
Zehn Mitreisende begegnen Poirot im Zug, als er in Istanbul in den weltberühmten Orient Express steigt. Zwischen Vinkovci und Brod , stoppt der Zug plötzlich wegen einer Schneeverwehung. Zu diesem Zeitpunkt geschieht in einem der Schlafkabinen ein grauenhafter Mord. Da keinerlei Spuren im Schnee vorzufinden sind, muss der Mörder noch im Zug sein.
Mit „Mord im Orient Express“, dem herausforderndsten Fall für ihre Figur Hercule Poirot, schuf Agatha Christie einen der meistverkauftesten Krimis aller Zeiten.
Eine Aufführung der Essener Volksbühne e.V. mit Klaus Kuli, Udo Jörißen, Jörn Schmidtke, Gisa Nachtwey, Martina Bönte, Claudia Granath Johanna Fuchs, Thomas Grömling, Maike Wich, Ulrike Kapitanek, Mirjam Steffgen, Bettina Voigt und Simone Barbi. Regie: Thomas Grömling, Maike Wich und Johanna Fuchs.
Eintrittspreis: 14,- €
Reservierung auf: www.essener-volksbuehne.de

Agatha Christie – Mord im Orientexpress

EVB_OrientExpress-kl

SO 3. März 2024, 11 Uhr – Matinee
SO 3. März 2024, 17 Uhr
Die Essener Volksbühne e.V. spielt:
Agatha Christie
Mord im Orientexpress

Für die Bühne bearbeitet von Ken Ludwig
Deutsch von Michael Raab
Im Felix Block Erben Verlag für Bühne und Film

Im Rauch des Orient Expresses versucht sich die Wahrheit vor Hercule Poirot zu verschleiern. Doch hinter dem Licht des Glamours verbirgt sich mehr als nur eine dunkle Geschichte. Recht oder Gerechtigkeit?
Es wird Hercule Poirots schwierigste Reise.
Zehn Mitreisende begegnen Poirot im Zug, als er in Istanbul in den weltberühmten Orient Express steigt. Zwischen Vinkovci und Brod , stoppt der Zug plötzlich wegen einer Schneeverwehung. Zu diesem Zeitpunkt geschieht in einem der Schlafkabinen ein grauenhafter Mord. Da keinerlei Spuren im Schnee vorzufinden sind, muss der Mörder noch im Zug sein.
Mit „Mord im Orient Express“, dem herausforderndsten Fall für ihre Figur Hercule Poirot, schuf Agatha Christie einen der meistverkauftesten Krimis aller Zeiten.
Eine Aufführung der Essener Volksbühne e.V. mit Klaus Kuli, Udo Jörißen, Jörn Schmidtke, Gisa Nachtwey, Martina Bönte, Claudia Granath Johanna Fuchs, Thomas Grömling, Maike Wich, Ulrike Kapitanek, Mirjam Steffgen, Bettina Voigt und Simone Barbi. Regie: Thomas Grömling, Maike Wich und Johanna Fuchs.
Eintrittspreis: 14,- €
Reservierung auf: www.essener-volksbuehne.de

Jazz for the People

jfp2018

MI 6. März 2024, 20 Uhr
Jazz for the People
Infos folgen…

Folkwang-Jazz-Jamm-Session – Dennis Grasmik’s Jazz Painters

7.3.2024

DO 7. März 2024, 20 Uhr
Folkwang-Jazz-Jamm-Session
Dennis Grasmik’s Jazz Painters

Der aus Essen gebürtige 23-jährige Saxophonist und Komponist Dennis Grasmik studiert seit Winter 2021 an der Folkwang Universität der Künste (UdK) in Essen Saxophon und lernte dort seine Bandmitglieder kennen. Mit Vincent Pinn an der Trompete, Lion Lauer am Klavier, Alex Rosendahl am Kontrabass und Simon Kuhn am Schlagzeug formieren sich die Dennis Grasmik’s Jazz Painters. Seit Anfang 2023 besteht die Band unter der Leitung Grasmik‘s.
Neben Eigenkompositionen des Bandleaders spielen die DG’s Jazz Painters Stücke aus Bebop, Hardbop und Modern Jazz. Sie orientieren sich dabei besonders am großen Vorbild der Art Blakey’s Jazz Messengers. Aber auch Stücke zeitgenössischer Vorbilder und Musiker, wie Benny Green, Roy Hargrove, Kenny Garrett, Kenny Wheeler oder Peter O´Mara werden mit viel Spielfreude und farbenreicher Improvisation interpretiert. Das Quintett schafft eine fünfdimensionale Klangfläche und durch das äußerst dynamische und zugleich schwungvoll-lebhafte Spiel malen sie eine bedachte und tiefgründige musikalische Landschaft und geben dem Jazz einen ganz eigenen Anstrich.

Dennis Grasmik (Bandleader/Saxophon)
Vincent Pinn (Trompete)
Lion Lauer (Klavier)
Alex Rosendahl (Kontrabass)
Simon Kuhn (Schlagzeug)

Eintritt Frei; Spenden willkommen!

unCHORrekt

2024-03-09 acappella-Eskapaden Plakat quer

SA 9. März 2024, 19 Uhr
unCHORrekt

Nach dem großen Erfolg des letzten Jahres ist es bald soweit. acapella-Eskapaden. Nächster Akt. Auf der Bühne des Katakomben-Theaters Essen ist unCHORrekt diesmal mit dem Improvisationstheater Unmittelbar.Nah verabredet.
Unvorstellbar? Unerklärlich? Mit Sicherheit unerwartet!
Gesangklang von Pop, Rock, Jazz verschmilzt mit Situationsspontanität. Im Spot der Scheinwerfer entstehen phantasievolle Szenen durch Zurufe des Publikums. Gesammelte Gedankenschnipsel eingebettet in musikalische Stimmungsmalerei versprechen ein ungewöhnliches Treffen der Künste.
Karten für Samstag, 09.03.2024, 19 Uhr gibt es für 18 € (Schül./Stud. 10 €) bei den Chormitgliedern, unter tickets@unchorrekt.de und im Katakomben-Theater Essen, Girardetstraße 8.

CHORALE FEMINALE – Die Veranstaltung ist ausverkauft!!!

10.3.2024

SO 10. März 2024, 17 Uhr - Die Veranstaltung ist ausverkauft!!!
CHORALE FEMINALE

Der Soroptimist Club Essen Victoria lädt ein! So.10. März 2024, 17 Uhr.
Benefizkonzert CHORALE FEMINALE „Frauen leben!-Ein Frauenleben“ Vom Eisprung bis zur Blasenschwäche.
Eintritt 25€. Einlass ab 16 Uhr.
Eintrittskarten unter: https://clubessenvictoria.soroptimist.de/kontakt
Spenden erwünscht, Fingerfood, Getränke vor Ort erhältlich.

Lila Lindwurm – Hüpfvergnügt

lilahupfburg

DI 12. März 2024, 10.30 Uhr
Lila Lindwurm – Hüpfvergnügt
Ein sonniges Gute-Laune-Lieder Mitmachtheaterstück für Kinder
Der Musikclown Anders ist richtig hüpfvergnügt. Sein Urlaubskoffer ist gepackt und bald geht es los in die Ferien. Während er auf seinen Bus wartet hat er aber noch reichlich Zeit mit den Zuschauern zu singen zu tanzen und davon zu erzählen was in den Ferien alles passieren kann. Eine fantastische, musikalische Reise vom Baggersee über den Fußballplatz bis ins Märchenland. Abenteuergeschichten über einen Detektiv, einen Ritter und die ganz schön pfiffige Annabella Ananas runden das Programm ab.
Ein turbulentes, musikalisches Kinderlieder-Mitmachtheaterprogramm, in der die Zuschauer –ob Groß oder Klein- aktiv in das Geschehen einbezogen werden und nach Herzenslust mitmachen können.
„Lila Lindwurm ist musikalisches Kindertheater pur: Skurril, spaßig und immer wieder spannend.“ (BM; Wermelskirchen)
Von und mit: Anders Orth
Anders Orth gründete 1985 das Kinderlieder/Mitmach/Theater Lila Lindwurm und schrieb dafür diverse Programme. Er studierte Deutsch und Musik in Köln und arbeitet als Autor, Musiker und Schauspieler noch in vielen anderen Kinder- und Erwachsenenproduktionen mit.
Ausführliche Informationen im Internet: www.lilalindwurm.de
Eintritt: 8 Euro; Gruppen ab 20 Personen: 5,50 Euro

Jazz for the People

jfp2018

MI 13. März 2024, 20 Uhr
Jazz for the People

Infos folgen…

Lustsingen on tour!

14.3.2024

DO 14. März 2024, 19 Uhr
Lustsingen on tour!

Im Katakomben Theater in Essen – Veranstaltet von der IGR
am 14. März von 19.00 – 21.00 Uhr
Girardetstraße 8, 45131 Essen
Wir singen gern, trauen uns aber oft nicht, weil wir annehmen, unser Gesang sei nicht gut genug. Beim Lustsingen geht es um Spaß und Freude und die Gruppe trägt auch “schräge” Stimmen.
Heiko Fänger wird mit Gitarre, Gesang und Witz das Trällern in die richtigen Bahnen lenken.
Ja, klar, man kennt die Melodie, aber wo ist nur der Text, der den Refrain umgibt, geblieben?
Kein Problem, der Beamer bringt es an den Tag, bzw. auf die Leinwand!
Da kann jeder zu den Liedern, die ihm gefallen lauthals den Gesang aus Freude anstimmen.
Der Eintritt ist frei. Am Abend wird ein Hut herumgereicht, der sich über eine gute Füllung freuen wird.
Wir freuen uns auf viele Mitsinger!