Jazz, Weltmusik Archiv

Konzertreihe Jazz for the People

jfp2018

MI 14. November 2018, 20 Uhr
Konzertreihe Jazz for the People
Jeden Mittwoch!
Jean-Yves Braun (Gitarre und Bass)
Hermann Heidenreich (Schlagzeug)
Marc Brenken (Klavier)
und Gäste…
Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.
Einlass ab 19:30 Uhr, Konzertdauer ca. 60 Minuten.
Barrierefreier Zugang!!!

Mi, 14.11.2018, 20h
Special Guests:  Stephan Struck (Trompete) & Dieter Kuhlmann (Posaune)
„Two’s a Company”

Posaunist Dieter Kuhlmann und Trompeter Stephan Struck gestalten den heutigen Abend mit einer Reminiszenz an legendäre Kooperationen in kleinen Besetzungen wie z. B. von Gerry Mulligan mit Chet Baker oder Bob Brookmeyer mit Clark Terry. Zu hören sein werden sowohl Jazzklassiker als auch eigene Kompositionen.

FIESTA DE SALSA – jeden Freitag

tangosalsa

FR 16. November 2018, 23 Uhr
FIESTA DE SALSA – jeden Freitag

SALSA Merengue, Bachata, Cumbia y más sabor… mit Dj. Carlos
Jeden Freitag ab 22.30 Uhr
KARIBIK-FEELING HAUTNAH ERLEBEN!!!
Eintritt: 4,- Euro

Saz & Söz / Kazım Birlik & Dinçer Güçyeter

dincerkazim

SO 18.November 18 Uhr
Saz & Söz / Kazım Birlik & Dinçer Güçyeter
Kökler vardır, yüzümüzdeki çizgiler gibi… her ne kadar onlara sırtımızı dönersek dönelim, aynalarda görmemezlikten gelelim, onlar orada dururlar. Zamanla derinleşirler. Sen istediğin kadar yeni denizlere açıl, peşinden bir dalga gibi izini sürerler. Kazım Birlik türküleri gibi mesela. İkinci/üçüncü kuşağın arasına sıkışmış bir misafir işçi çocuğu olarak dünyanın ölçüsünü almayı, zamanla birlikte yeni üsluplar edinen sanat türlerini tanımayı kendime vazife edinmiştim. Kendimce çok önemsediğim bu arayışın içinde savrulurken otuzlu yaşların ortasında bir türkü gelip çadırını başucuma kurdu. Kazım abi “Yeşil başlı gövel ördek“ türküsünü söylüyordu. O ılık ılık, çocukluğunuzun başını okşar gibi sahici sesiyle tüm ardımda bıraktıklarımı bana anlatıyordu işte, kaçışı yoktu. Gaz yağı kokan odalarımızın duvarlarındaki halılarda ceylanlar pınarlardan su içiyordu. Annelerimizin bayramda bayrama harçlıklarından biriktirip aldıkları yeni giysiler yatak başlarında asılı duruyordu. Limon kolonyası kokan o sabahlarda büyüklerimizin ellerini öpüyorduk, zafer duygusuyla biriktirdiğimiz bayram harçlıklarını dondurmacıya, büfelere bırakıp geliyorduk. Akşam vakti olduğunda tv`de hep o türküler, büyüklerin gözlerindeki hep o uzakların perdesi…
Kazım abinin türküleriyle o kokular/sesler yeniden burnumuzun direğini titretir. Meğer kaçış yokmuş, kökler umduğumuzdan daha derine dalmışlar ömrümüzde. Söz & Saz akşamında Kazım abi ile sahneye çıkmak, onun yıllardır büyük emek ve özveriyle sürdürdüğü müzik yolculuğuna biraz ilişebilmek büyük şanstır benim için. Bu koskoca armağan için hayata yeniden teşekkür ederim.
Tickets 12/10 €

THE WEDDING/ Die Hochzeit/ düğün

19.11.2018

MO 19. November 2018, 20 Uhr
THE WEDDING/ Die Hochzeit/ düğün
“THE WEDDING/ Die Hochzeit/ düğün” ist eine deutsch-türkische Theaterproduktion, die sich im Rahmen einer fiktiven deutsch-türkischen Hochzeitsfeier mit dem Verhältnis und der
gemeinsamen Geschichte der beiden Staaten auseinandersetzt.
Die Gäste sind da, das Essen vorbereitet, die Musik läuft. Nur eins fehlt: Das Brautpaar.
Unbeirrt von der Tatsache der fehlenden Hauptfiguren, beschließen die Gäste, die
Hochzeitsfeier trotzdem durchzuführen.

Orientierungsfrage für das Theaterstück ist nicht allein die Auseinandersetzung mit den kulturellen sowie gesellschaftlichen Unterschieden der beiden Nationen und den zunehmenden nationalistischen Tendenzen in beiden Ländern, sondern vor allem die Frage, wie eine Begegnung von Menschen aus Deutschland und der Türkei jenseits von Vorurteilen und Rassismus möglich ist.

Das Stück ist eine Koproduktion des Kollektivs MËHRTYRER (Berlin/Essen) und einer freien Gruppe um das Theater Entropi Sahne in Istanbul. In Kooperation mit MAViBLAU. Das Stück wurde im Herbst 2018 in Istanbul entwickelt.

Regie: Irem Aydin und Damian Popp
Spiel: Ayse Ilgit Ucum, Dilşad Budak-Sarioğlu, Jonathan Strotbek, Jonas Schilling, Nazmi Sinan Mihçi, Amelie von Godin
Gefördert durch:
BA Pankow/ FB Kunst & Kultur,
Heinrich Böll Stiftung,
Museum Europäischer Kulturen Berlin,
Mit freundlicher Unterstützung von:
Kulturbüro Essen,
Kulturbüro Bochum,
Individuelle KünstlerInnen Förderung
Weiter Infos unter:
www.mehrtyrer.com
Eintritt: VVK 12/8 Euro; AK 14/10 Euro

Konzertreihe Jazz for the People

jfp2018

MI 21. November 2018, 20 Uhr
Konzertreihe Jazz for the People
Jeden Mittwoch!
Jean-Yves Braun (Gitarre und Bass)
Hermann Heidenreich (Schlagzeug)
Marc Brenken (Klavier)
und Gäste…
Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.
Einlass ab 19:30 Uhr, Konzertdauer ca. 60 Minuten.
Barrierefreier Zugang!!!

Mi, 21.11.2018, 20 Uhr
Special Guest: Matthias Bröde (Mundharmonika)
„If You Could See Me Now”
Jazz-Harmonikaspieler hierzulande sehr selten anzutreffen. Ein großes Glück für die Reihe, dass mit Matthias Bröde heute ein herausragender Vertreter dieser Zunft zu Gast ist. Er studierte klassisches Klavier und Jazz in Karlsruhe und Köln, spielte mit zahlreichen namhaften Musikern wie z. B. Norbert Gottschalk, Paul Heller, Wolfgang Engstfeld oder Michel Herr und wurde 2013 mit dem WDR-Jazzpreis ausgezeichnet.
www.matthiasbroede.com

FIESTA DE SALSA – jeden Freitag

tangosalsa

FR 23. November  2018, 23 Uhr
FIESTA DE SALSA – jeden Freitag

SALSA Merengue, Bachata, Cumbia y más sabor… mit Dj. Carlos
Jeden Freitag ab 22.30 Uhr
KARIBIK-FEELING HAUTNAH ERLEBEN!!!
Eintritt: 4,- Euro

Wir machen jetzt Jazz!

Jazz hoch drei HiRes3 - photo by Dominic Reichmann breit 2 Kopie

SA 24. November 2018, 15 Uhr
JOE für Kinder! Das sind Mitmachkonzerte für Menschen ab 4 rund um das Thema Improvisation und experimentelle Musik.
Wir machen jetzt Jazz!
Wisst ihr, was Jazz ist? Egal, das probieren wir mit euch aus! Das heißt, ihr dürft euch Lieder wünschen, über die wir gemeinsam improvisieren. Natürlich erfahrt ihr auch etwas über die Geschichte des Jazz: von seiner Entstehung vor über 100 Jahren in Amerika, einigen berühmten Jazzmusikern und warum wir alle jeden Tag ein bisschen Jazz machen, selbst wenn wir gar nicht genau wissen, was Jazz ist.
BESETZUNG
Matthias Strucken – Vibraphon, Schlagzeug, Glockenspiel, Gesang
Jochen Schaal – Kontrabass, Mouth Percussion
Marc Brenken – Klavier, Melodica, Pfeifen
Kein VVK | Tageskasse Kind: 2,50 EUR (Erw.: 4,00 EUR) JOE-Mitglieder erhalten „für 1 Kind“ freien Eintritt. Kinder- und Jugendliche, die im Besitz einer KulturCard sind, erhalten freien Eintritt.
Foto: Trio „Jazz hoch drei“

Konzertreihe Jazz for the People – Jeden Mittwoch!

jfp2018

MI 28. November 2018, 20 Uhr
Konzertreihe Jazz for the People
Jeden Mittwoch!
Jean-Yves Braun (Gitarre und Bass)
Hermann Heidenreich (Schlagzeug)
Marc Brenken (Klavier)
und Gäste…
Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.
Einlass ab 19:30 Uhr, Konzertdauer ca. 60 Minuten.
Barrierefreier Zugang!!!

FIESTA DE SALSA – jeden Freitag

salsakatkomben

FR 30. November  2018, 23 Uhr
FIESTA DE SALSA – jeden Freitag

SALSA Merengue, Bachata, Cumbia y más sabor… mit Dj. Carlos
Jeden Freitag ab 22.30 Uhr
KARIBIK-FEELING HAUTNAH ERLEBEN!!!
Eintritt: 4,- Euro

Sound for Children – Singer/Songwriter conTEST

01-12-2018

SA 1. Dezember 2018, 19 Uhr (Einlass 18 Uhr)
Sound for Children
Singer/Songwriter conTEST
Das Musik- und Showbusiness ist schmutzig und rücksichtslos: „The Winner Takes It All!“
Paul, unser Branchenkenner, wird das ändern: „Die Familie lässt keinen im Stich, todsicher!“

Willer
Er kennt die Höhen und Tiefen, er kommt ja aus dem „Bergischen Land“! Früher mit englischen Texten unterwegs, erobert er nun mit deutschen Liedern die Bühnen. Sein aktuelles Album ist „Zeitlos“.

Robert Carl Blank
Der Franke mit tschechischen Wurzeln hat sich in Hamburg niedergelassen. Musikalisch wandelt er derzeit zwischen den „Beatles“ und einem Zirkus, wie in seinem aktuellen Werk „Fairground Distractions“. Manchmal kommt er aber auch von oben geflogen, mit Fallschirm!

Mathew James White
Der zartbesaitete Mann aus dem Land der „Hobbits“ und den „Herren der Ringe“ ist nun von Berlin aus in Europa unterwegs. Mit seinem neuesten Album denkt er an uns: „I‘m Thinking of You“.

Jami Faulkner
Der in Düsseldorf lebende smarte Australier tourt bereits seit mehr als einem Jahrzehnt durch die Welt. Das Live-Publikum liegt ihm zu Füßen, die Radio- und Fernsehstationen versucht er nun „hintenrum“ zu überzeugen: „Back Road“!
Eintritt: VVK 18 €, AK 20 € (Kinder bis 14 Jahre in Begleitung frei)
Kartenreservierung

In regelmäßigen Abständen organisieren wir (Sound for Children) Konzertveranstaltungen zugunsten Kinderhilfswerk Dritte Welt e.V. und Friedensdorf International